Autofahrer

Einzelberatungen

Service

Dienstleister

 

Valid XHTML 1.0 Strict

Valid CSS level 2.1

Mobile Website

Auskunft aus dem Fahreignungsregister (FAER)

Ihr Punkteauszug in Flensburg

Interessiert Sie Ihr Punktestand in Flensburg? Wollen Sie erfahren, welche Ihrer Verstöße im Fahreignungsregister eingetragen sind? Müssen Sie wissen, ob und wann diese Verstöße wieder herausgenommen bzw. getilgt werden? Suchen Sie Gewißheit, wie viele Punkte Sie wirklich haben und möchten Sie durch eine verbriefte Übersicht der Erinnerung nachhelfen?

Benötigen Sie eine detaillierte Auflistung Ihrer Vergehen mit Angabe von Ort und Tatzeit, um ein Fahreignungsseminar zum Punktabbau in Angriff zu nehmen oder um sich bestmöglich auf eine MPU vorzubereiten? Oder wollen Sie einfach nur nachträglich kontrollieren, ob Punkte, die Sie durch ein Fahreignungsseminar abbauen konnten, auch wirklich aus dem Flensburger Archiv ausgetragen wurden?

Dann benötigen Sie einen aktuellen Auszug aus dem Fahreignungsregister und haben drei Möglichkeiten, ihn kostenlos zu erhalten.

Ein Formular zum Herunterladen

Sie können zum einen durch Klick mit der linken Maustaste auf den nachstehenden Hyperlink ein Musterformular von meiner Seite downloaden, es ausdrucken und ausgefüllt nach Flensburg schicken. Sie können ein entsprechendes Formular auch direkt von der Webseite des Kraftfahrt-Bundesamtes herunterladen. Oder Sie können das nachstehende Bild mit der rechten Maus anklicken, als Grafik abspeichern, es ausdrucken und ebenfalls ausgefüllt nach Flensburg schicken. Entscheidend ist, dass Sie die richtigen Angaben machen, persönlich unterschreiben und dem Brief an das Kraftfahrt-Bundesamt noch die Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises oder Reisepasses beifügen. Sie erhalten dann innerhalb von etwa zwei Wochen den Auszug per Post vom Kraftfahrt-Bundesamt zugeschickt.

Wie Sie das Formular richtig ausfüllen

Nachstehend zeige ich Ihnen mein Musterformular. Setzen Sie in das leere Formular einfach Ihre Angaben ein. Das zweite Feld müssen Sie nur ausfüllen, wenn Sie eine Frau und verheiratet sind bzw. waren. Gehen Sie bei dem Formular des KBA, falls Sie dieses verwenden wollen, analog vor. Wie Sie sehen, können Sie sich im neuen Musterformular Ihre Identität von einer „siegelführenden Stelle“ (Behörde) beglaubigen lassen. Einfacher dürfte es sein, wenn Sie die kopierte Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweises oder Reisepasses dem Formular mitgeben.

KBA-Auszug